EMV schmückt Weihnachtsbaum am Rathaus

November 24, 2016 in Allgemein von Detlev Nitsche

Viele Jahre wurde der Christbaum an der Volksbank in Eislingen Nord vom Eislinger Marketing e.V,
der  Initiative der Eislinger Selbständigen geschmückt.  Die Schmuck-Pakete wurden von Eislinger
Kindergärten gebastelt. Im Zuge des Rathaus-Neubaus steht nun in der Weihnachtszeit  ein mächtiger
Nadelbaum vor dem Eingang, der der Stadt gespendet wurde.

Eugen Heilig, 1. Vorsitzender des Eislinger Marketing e.V.  startete eine Anfrage an Oberbürgermeister
Heininger mit der Bitte, den Christbaum am Rathaus mit  Paketen und Kugeln auszustatten. Die Stadt
stimmte zu. So rückte am Mittwoch um 15 Uhr die Feuerwehr mit ihrem Leiterwagen aus.
Gemeinderat  Jürgen Eisele,  der auch bei der Eislinger Feuerwehr aktiv ist, steuerte den Korb.
Lucas Weißenborn, war mit an Bord und platzierte Pakete und Kugeln.
Er ist Enkel von Wilhelm Weißenborn der Ehrenmitglied des Eislinger- Marketing e.V.
Die Anweisungen zur Platzierung gab Eugen Heilig, der genaue Vorstellungen vom Baum hatte.
Die Pakete,  von den Kindergärten Piccolino und Christuskirche gebastelt, wurden Stück für Stück
am Baum verteilt.

Mit dabei von Seiten der Stadtverwaltung  waren auch Hauptamtsleiter  Eberhard Weiler und die neue
Koordinatorin für das Stadtmarketing Thea Heinzler, die den Baumschmuck anreichten.
Um 17:30 Uhr konnte die Aktion abgeschlossen werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Eugen Heilig bedankte sich bei allen Akteuren für den Einsatz.