Stadt Eislingen sucht Innenstadtkoordinator/in

Januar 27, 2015 in Allgemein von Oliver Marzian

Ein weiterer Baustein zur Stärkung der Eislinger Innenstadt, zur Stärkung von Handel und Gewerbe:
Die Stadt Eislingen schreibt aktuell die Stelle des Innenstadtkoordinators / der Innenstadtkoordinatorin aus.
Der Eislinger Marketing e.V. hat sich sehr intensiv um diese Stelle bemüht und an deren Entwicklung mitgearbeitet.
Wir Eislinger Selbstständige begüßen diese wichtige Stelle.

Stellenanzeige Innenstadtkoordinator/in

Erfolg ist eine Treppe, keine Tür

Januar 22, 2015 in Allgemein von Eugen Heilig

Vor einigen Tagen wurde unser 1. Vorsitzender Oliver Marzian, der als Personal- und Organisationsleiter bei der Stadt Ebersbach tätig ist,
vom Ebersbacher Gemeinderat mit großer Mehrheit zum neuen Stadtkämmerer gewählt. Er wird ab Ende Juli für die Finanzen der 15.500
Einwohner zählenden Stadt im unteren Filstal verantwortlich sein.

Und so kam dieses Mal nicht er in seiner Mittagspause für einen Termin des Marketingvereins nach Eislingen, sondern der 2. Vorsitzende
Eugen Heilig und Vorstandsmitglied Detlev Nitsche überbrachten ihm die Glückwünsche der Mitglieder an seinem Arbeitsplatz im Ebersbacher
Rathaus.

emvoliver

Vorstandsmitglied Detlev Nitsche (li.) und 2. Vorsitzender Eugen Heilig (re.) gratulieren Oliver Marzian (Mitte) zur Wahl als Stadtkämmerer in Ebersbach.

 

„Erfolg ist eine Treppe, keine Tür.“, so beschreibt Oliver Marzian seinen Weg. Seit 13 Jahren ist er als Personalchef für die 230
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung zuständig und daneben engagiert er sich seit seiner Jugend vielfältig
ehrenamtlich. Im Eislinger Marketing e.V. seit 2010 zuerst als Kassier und seit 2013 als unser 1. Vorsitzender. „Mit ihm haben
die Eislinger Gewerbetreibenden einen Repräsentanten, der sich für einen attraktiven Wirtschaftsstandort und ein hervorragendes
Lebensumfeld für die Eislingerinnen und Eislinger einsetzt.“, so Detlev Nitsche.

Allerdings hatte Oliver Marzian schon vor einiger Zeit angekündigt, bei der Hauptversammlung Anfang März wieder in die 2. Reihe
treten zu wollen – vereinsintern sind die Vorstands- und Ausschussmitglieder derzeit noch auf der Suche, dieses wichtige Amt neu
zu besetzen. „Oli Marzian hat hervorragende Grundlagenarbeit geleistet und wird weiter als Vorstandsmitglied mitarbeiten.
Ich bin mir sicher, dass eine kompetente Frau oder ein kompetenter Mann aus den Reihen der Selbstständigen seine Nachfolge
antreten wird. Die Arbeit im Vorstand macht Spaß!“ – dieser Hoffnung von Eugen Heilig schlossen sich die anderen beiden Vorstände
zustimmend an.

Eugen Heilig 2. Vorsitzender